Theorie: Dumm wie Brot?

Dass unsere Nachbarn „gerne mal“ ein wenig streiten, sollte inzwischen allgemein bekannt sein. Sie übererfüllen sogar die Klischees bei der Benennung ihrer Kinder – also zumindest bei denen, die sie anschreien. Woher sie diese Treffsicherheit haben, ist schwierig zu bewerten. So oft, wie da gestritten wird, dürfte eigentlich keine Zeit für RTL mehr sein …

Aber gut: Neues Verhaltensmuster. Neue Verhaltensmuster sind immer gut, implizieren sie doch ein Umdenken und Fortschritt. Das gefällt, das ist toll und außerdem haben wir seitdem eine Scheibe Brot auf dem Fensterbrett:

Brotscheibe in freier Wildbahn kurz vor dem Weiterflug nach Süden. Quelle: Sash

Brotscheibe in freier Wildbahn kurz vor dem Weiterflug nach Süden. Quelle: Sash

Zugegeben: Ich weiß nicht, warum das Brot aus dem Fenster geflogen sein mag. Ob nun Kinder das Frühstück nicht mochten oder sich die Erwachsenen gegenseitig damit bewerfen. Sonderlich begeisternd ist in der Tat keine der Annahmen …

WTF?

----------------------------------------------------------------------------
Sashs Blog – nur echt mit Werbebannern, die seinen Namen enthalten!

Sashs Taxi-Buch bei Amazon

5 Comments

Filed under Mein Haushalt, Menschliche Idiotie

5 Responses to Theorie: Dumm wie Brot?

  1. Stumpf ist Trumpf – mehr fällt mir da jetzt auch nicht mehr ein 😀

  2. es geht um leben und brot und du machst hier witze…

  3. Du könntest das Brot ja wenigstens den Kindern in Afrika zuschicken!

  4. elder taxidriver

    Evtl. Lieken Roggenbäcker Schnittbrot, 98,- bis 1,49, vom NETTO um die Ecke.. (ergaben meine Recherchen)

  5. @Reisebusfahrer:
    Besser als nichts.

    @chrispop:
    Ich bin böse, ich weiß … 😉

    @toitoi:
    Ach, die haben doch schon genug Krankheiten. Dummheit muss da nicht noch dazukommen.

    @elder taxidriver:
    Könnte sein, ja. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.