Gerade angekommen…

„Aber ihre Mail ist ja auch erst gestern eingegangen.“

„Ich hab die Bestätigungsmail für den Eingang vor 7 Tagen erhalten… Ich hätte ja auch kaum geschrieben, dass sie mir bitte schnell antworten mögen, damit ich meine Kündigungsfrist noch einhalten kann, wenn dieser Termin schon aktuell gewesen wäre…“

OK, ein Jahr noch. Scheiß auf verbilligte Angebote und auf sonstigen Rotz. Das Kündigungsschreiben wird es in sich haben.

*grummel* 🙁

8 Comments

Filed under Vermischtes

8 Responses to Gerade angekommen…

  1. David

    Welches Unternehmen?

  2. Ärgerlich. Aber das Jahr geht auch vorbei, Sash.

  3. Nicht abspeisen lassen, sondern nachsetzen. 😉

  4. Der Maskierte

    Deswegen kündige ich nach Vertragsabschluss gleich immer auf Vorrat. Die melden sich immer von alleine kurz vor Ende, ob ich nicht doch noch bleiben will. Mit sehr interessanten Angeboten. 😉

  5. @David:
    Arcor/Vodafone mal wieder…

    @Stefan Praß:
    Klar, ist ja nicht das erste 😉

    @Nils:
    Irgendeine Idee mit vertretbarem Aufwand?

    @Der Maskierte:
    Ist natürlich die clevere Lösung für die Leute mit etwas mehr Selbstdisziplin 🙂

  6. Aro

    Aber wenn du die Bestätigung hast, brauchste den Vertrag doch nicht verlängern.
    Sei nicht zu gut für diese Welt.
    Sei ein sich Beschwerender.
    Sei Berlin.

  7. @Aro:
    Ja, mag ja sein. Aber das hat mich ja prinzipiell nicht vom Kündigen abgehalten. Hätte ich natürlich trotzdem machen können / sollen.

  8. Einfach noch ein oder zwei Mal nachhaken mit dem Hinweis darauf, dass Du die Mail rechtzeitig abgeschickt hast und ja sogar eine Eingangsbestätigung erhalten hast. Sowas wirkt manchmal Wunder – bis man an den richtigen Mitarbeiter gerät. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.