Reingelegt!

Unter dieser Überschrift befindet sich gar kein Artikel!

(Sorry, ich bin gerade zu müde und hab keinen Bock, was zu schreiben)

12 Comments

Filed under Vermischtes

12 Responses to Reingelegt!

  1. Aro

    Hab auch gerade gar keinen Bock zu kommentieren, ‚tschuldige.

  2. @Aro:
    Sorry, auf Kommentare antworten will ich gerade noch weniger! 😉

  3. Jo

    Also, an der diskussion werde ich mich jetzt wohl nicht wirklich beteiligen. Weil ich kann Kausalsätze bilden.

  4. Da fällt mir eine Szene aus den grandios subtilen und dadurch grandiosen Radioabenteuern von Mike Lehmann ein.
    ‚Wieso liegen da eigentlich gelbe Laken drin? Die müssen doch da irgendwie reingekommen sein.‘
    ‚Ähh… ja… also… wir haben sie reingelegt!‘
    ‚Was? Sie haben mich reingelegt? Haha und ich hab’s gar nicht gemerkt!‘

  5. Jo

    Jaja, damals…
    „Vorhin früh am Blauarbeiter-Imbus der Baustelle Woltersdorf-Schleuse-Ost. Sauerstoff lag in der Luft.“

  6. Aus der Reihe: „Wie man aus dem Rss-Reader fliegt“…

  7. Aro

    @Manuel
    Mensch, du bist aber streng…

  8. @Manuel:
    Ui. So schnell geht das?

  9. Na was für ein Glück, so hab ich einen Artikel weniger zu lesen. 😀
    Weiter… weiter…, um bei Mike Lehmann zu bleiben.

  10. @Anise:
    Tja, von allen Lesern hat es dich hier wohl am übelsten erwischt…

  11. Ich schätze, dass ich es überleben werde.
    Noch 150, das geht ja erstaunlich flott, und ich lese sehr schnell.
    Zum Glück sind hier nur selten 120 Kommentare wie bei Tom.
    Nur für mich gerade zum Glück, ansonsten wäre es wohl ok.
    Ich lese eigentlich auch nur nach, weil ich sonst wieder ewig am Suchen bin, wenn ich einen Eintrag nicht verstehe, weil er sich auf einen bezieht, den ich nicht gelesen habe, aber doch neugierig bin. Und ich suche so ungern.
    Irgendwie auch ein Kompliment an dich, ich erwähne das nur so am Rande. 😉

  12. @Anise:
    Glaub mir, es ist Kompliment genug, dass es jemand für nötig erachtet, mal kurz 200 verpasste Beiträge nachträglich zu lesen 🙂
    Und mehr Comments sind ja nicht immer nur Segen. Mein Blog ist dafür relativ trollfrei. Ist eigentlich auch viel wert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.