Lebensweg in Bildern

Ich hab gerade nicht viel über mein Leben zu erzählen, also hab ich mal in der Vergangenheit gewühlt. Dieses Mal optisch. Einfach bei Google Maps alle bisherigen Wohnadressen rangezoomt und einen Screenshot gemacht. Hier die kleine Bildergalerie bis ganz zurück. Wer außer dem Schwob schafft es, die ein oder andere Adresse zu rekonstruieren? 😉

2007 bis heute, Quelle: Google Maps

2007 bis heute

2003 bis 2007

2003 bis 2007

1996 bis 2003

1996 bis 2003

1995 bis 1996

1995 bis 1996

1986 bis 1995

1986 bis 1995

schon immer bis 1986

schon immer bis 1986

Quelle aller Bilder: Google Maps

14 Comments

Filed under Bilder, Haushalt

14 Responses to Lebensweg in Bildern

  1. elder taxidriver

    Hubschrauber-Piloten, bitte kommen!

  2. Wie kriegst du denn diese Lufbilder auf Google Maps hin? Das sieht bei mir immer aus wie beim obersten Bild.

  3. @elder taxidriver:
    Ach, Leute mit guter Software wie die NSA kriegen das sicher auch hin. 🙂

    @Praelat:
    Das scheint ortsabhängig zu sein. In Stuttgart gab es diese schönen Luftaufnahmen, in Berlin nur die von den Satelliten.

  4. der Schwob

    also im letztem bild kann ich noch ne andere Bildunterschrift beitragen….zum glück hab ich den Rolladen unten

  5. @der Schwob:
    Ja, das ist mir witzigerweise auch aufgefallen. 😉
    Die Welt ist halt ein Dorf …

  6. der Schwob

    Ja das stimmt…aber die täter zieht es ja immer zum Tatort zurück

  7. Marco

    Bild 1 ist nicht so arg schwierig würde ich für die Marzahner Promenade 26 in Berlin halten… 😀

    Ansonsten finde ich auf Anhieb keine Anhaltspunkte, die mehr als „Stuttgart“ bieten, und ganz Stuttgart mit Google-Maps zu durchsuchen ist mir tatsächlich etwas zu aufwendig.
    Nicht einmal in dem Prozessbericht über den Streit mit dem damaligen WG-Vermieter habe ich beim Überfliegen eine Straße oder gar Adresse gesehen…

  8. Daniel

    2003 – 2007 kenn ich, in der Zeit konnte ich von meinem Fenster aus direkt drauf schauen 🙂

  9. Also,
    das oberste Bild ist die Adresse im Impressum. Das unterste ist die Adresse des Elternhauses, die bestimmt mal irgendwo in einem deiner vielen Blogs aufgetaucht ist.

    Waren das dann 3 WGs? Ich dachte, das seien 2 gewesen. Die letzte – also das 2. Bild von oben – war sicher mit deinem besonderen Vermieter, der einen Gerichtsstreit riskiert und verloren hatte.

    Davor – also das 3. von oben – war irgendwo in einer WG – hach, ich habs. Du hast in Berlin nochmal anfangs in einer 3er WG gewohnt. Also das 2. Bild von oben könnte, sollte, müßte dann auch noch Berlin sein. Und dann erst die 2 WGs in Stuttgart. Oder so.

  10. bowser

    berlin, chaos, cannstatt,gablenberg, schlösslestr, bei uns gegenüber, oder?

  11. der Schwob

    Klugscheißer-bowser!

  12. bowser

    quizduell gibt mir recht xD

  13. der Schwob

    sicher? ?

  14. @ednong:
    Bis auf Ausnahmen: Äh, nein. 🙂
    Schon mal auf die Idee gekommen, dass meine Eltern auch umziehen können? 😉

    @bowser:
    Hmm … ich hätte auch andere ausschließen sollen, die Ahnung haben. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.