Schlimmer…

Ach du meine Scheiße! Sie haben angefangen. Jetzt. Vor ein paar Minuten!

Der Weihnachtsmarkt in der Marzahner Promenade ist wieder im Gange. Die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit miesen Geschäfte im letzten Jahr haben offenbar nichts an diesem Konzept geändert. Das ist auch nicht verwunderlich, sind es dieses Mal doch neue Schausteller. So haben wir jetzt vor unseren Fenstern so ein tolles Kinder-Auto-Karussell-Dingsbums:

Spaßgarant im Lärmgewand, Quelle: Sash

Spaßgarant im Lärmgewand, Quelle: Sash

Das Ding ist zum einen von beachtlicher Lautstärke beim Fahren, als besonderes Feature aber haben sie Hup-Töne integriert und scheinbar verkündet eine Bandansage jetzt alle paar Minuten spätestens lautstark in sonorer Stimme:

„Eine Runde um den Rummelplatz!“

Ich werde den Umzug meines Bettes auf diese Gebäudeseite noch ein paar Tage rauszögern…

30 Comments

Filed under Bilder, Vermischtes

30 Responses to Schlimmer…

  1. der Schwob

    Haha…aber immernoch besser als der PosaunenChor bei unserem Festle in Burning Water

  2. @Der Schwob:
    Bei uns machen die Laternenumzüge mit Marschmusik *grusel*
    Aber nicht, was du jetzt denkst…

  3. @Sash

    Keine brennenden Glaubenshäuser? Schade!

  4. Hehe, das hilft doch dann wahrscheinlich viel schneller in den Übergang zwischen Wach- und Schlafzustand.

  5. Hm, wenn ich in jedem Post mindestens doppelt soviele Kommentare wie der Maskierte hinterlasse, müßte ich ihn doch eigentlich zum Jahresende überrundet haben 😉

  6. Wow, sieht echt weihnachtlich aus, das Karussel!

  7. Zumindestens an Anise und Aro müßte ich doch noch rankommen.

  8. Und was bringt es dir, wenn du dein Bett umziehen läßt? Kost das nicht nur Geld? Und bist du dann nicht ohne Bett? *völlig verwirrt*

  9. @Der Maskierte:
    Ja, alles noch sehr zivil hier 🙂

    @Manuel:
    Total! Das ist die neue Form des Festes der Liebe: Laut, hektisch und teuer. Das ist so innovat… Moment mal… nee, eigentlich passt es doch ganz gut 🙁

    @ednong:
    Das beschleunigkt keinen Übergang. Und das mit dem Bettenumzug erkläre ich wann anders mal. Dass du hier die Spitzenposition übernehmen kannst, halte ich nach dem heutigen Tag nicht mehr für ausgeschlossen. Aber ich bin gespannt. 😀

  10. @Sash

    Er hat keine Chance. Ich kämpfe jetzt mit gleichen Mitteln. Zum Schaden von Aro und Anise, die sich bisher hier einen fairen Kampf geleistet haben.

  11. Eure Probleme möchte ich haben!

  12. Also, die der Kommentargeilen, nicht die der Kirmesbetroffenen 😉

  13. @Nick

    Ich sehe es sportlich. 😉 Habe ihm ja die Kommentarführerschaft bei mir angeboten, aber er will ja nicht.

  14. @Nick
    Ach, glücklicher wirst du damit nicht 😉

  15. @Der Maskierte
    Und was nützt die mir bei dir? Ich will die hier! Außerdem fehlt dir das Zähl-Plugin. Oder zumindestens dessen Anzeige. 😉

  16. @ednong

    Ich lese ja auch noch keinen Kommentar von dir.

  17. Nihilistin

    Kann mal jemand dem Kollejen ednong auf einen Schwung 250 Kommentare schenken, damit in diesem beschaulichen Blog mal wieder beschauliche Vorweihnachts-Ruhe eintritt und der High-Score-Krieg um die Zahl der Kommentare aufhört?
    Oder, Sash, Du machst mal den Highscore zu einer ironischen Karikatur seiner selbst – also heute ednong 1 Mio Kommentare zuschustern und dem Maskieren morgen 536.789 abziehen und übermorgen andersrum oder so….

    Ich finds entschieden interessanter und würde Sash kommentartechnisch dahingehend drängeln, uns bezüglich des Bettenumzuges auf dem Laufenden zu halten!

  18. @Nihilistin:
    Also ich find die Highscore-Spielereien nicht so schlimm. Ich kann dem ganzen einen gewissen Spaßfaktor nicht absprechen – und es ist mir allemal lieber als irgendwelches provokatives Getrolle oder Grabesruhe 🙂
    Als letzten Schritt behalte ich mir die Option vor, Namen aus der Liste zu nehmen, aber abgesehen davon, dass das Postfach bei mir ein wenig monoton aussieht, sehe ich keinen großen Nachteil davon.

    Und der Bettenumzug:
    Naja, auf absehbare Zeit soll mein Bett hier in jenem Zimmer stehen, in dem auch mein PC steht. Das scheitert noch an der Ecke, in der gerade sämtlicher Müll aus vergangenen Äonen gestapelt ist. Hat aber den Vorteil, dass der Raum, in dem derzeit mein Bett ist, auf der anderen Seite des Hauses liegt, und damit von der Lärmquelle abgewandt. Das nähere Schildern würde sich also hauptsächlich davon berichten, welches Regal, welchen Müllsack und welche Bücher das Zimmer wechseln. Ganz ehrlich: Das wollt nicht mal ihr interessierten Leser wirklich wissen 🙂

  19. @Nihilistin
    Also die Idee mit den Millionen Kommentaren – ja, die gefällt mir 😉 Und natürlich möchte auch ich auf dem Laufenden bleiben bei dem Bettenverzug, äh -umzug.

  20. @Sash
    Und doch, natürlich wollen wir hier _jedes_ Detail wissen 😉

  21. @Der Maskierte
    Wieso „auch“? Und dafür kann ich ja nun gar nichts 😉

  22. @ednong

    Solange du am Schluss verlierst, klar. 😛

    Übrigens finde ich deine Methode noch an die Spitze zu kommen ein wenig unlauter. Daher verzichte ich wieder aus Gründen der Fairness auf Doppelposting, wie du es betreibst.

    @Sash

    Und wir wollen Fotos vom Bett!

  23. So, und das war jetzt erstmal Platz 4 😀 Weiter gehts!

  24. @Der Maskierte
    Denkend äh Dankend angenommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.