lustlos

Eigentlich bin ich um die Uhrzeit schon aus dem Haus. Ich hab mich bisher noch nicht aufraffen können. Ich werde es natürlich trotzdem gleich tun, ist ja immerhin Wochenende. Aber die ganzen letzten Tage waren immer so zum Abgewöhnen! Ich hab scheinbar meine Erkältung nur so teilweise auskuriert und die Tage sind umsatzschwach und trinkgeldarm. Irgendwie so richtig bäh!

Also wenn es das Schicksal heute gut mit mir meint, dann schickt es mir einen Kunden, der kurz mal 200 € springen lässt um nach Frankfurt/Oder zu kommen, und dann mache ich danach Feierabend 🙂
Ich freue mich schon darauf, dass dieser Monat zu Ende ist, und ausnahmsweise würde ich mich sogar freuen, wenn es wärmer werden würde.

Ansonsten weiss ich es aber zu schätzen, dass ich morgen einen arbeitsfreien und menschenleeren Sonntag vor mir habe. Ozie ist auf Kurzurlaub, und ich hab auch schon alles eingekauft, was ich übers Wochenende brauchen könnte. Das sollte eigentlich ein Tag mit relativ viel Internet werden, ich hab gerade einfach keine große Lust auf noch mehr Menschen.

So, schlechte Laune weggebloggt – jetzt geht es zur Arbeit!

4 Comments

Filed under Vermischtes

4 Responses to lustlos

  1. Ich wünsch dir nen Kunden der nach Stuttgart will. Dann kommste noch auf ne Runde Billard in meiner Heimstadt im altbekannten Laden vorbei. 😉

  2. Aro

    Ich hab im Moment immer zwei Bücher bei mir, da hab ich auf der Arbeit etwas Auswahl und die Zeit vergeht nicht so kaugummig.

  3. Besser, als den ganzen Tag Zuhause zu sitzen und auf Godot zu warten. Dagegen ist Lustlosigkeit schon reiner Luxus. 😉

  4. @sachma:
    Hat nicht wirklich geklappt, aber danke 🙂

    @Aro:
    Ach, zum Lesen hab ich das ganze Internet und stets noch den aktuellen Spiegel dabei. Daran liegt es nicht – obwohl ohne natürlich Hölle wäre. Und zwar schlimmer, als die Christen sich die vorstellen 😉

    @Der Maskierte:
    Naja, ich bin da vielleicht auch ein wenig verwöhnt. Ich muss so wenig machen, worauf ich keine Lust habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.